Es gibt wohl kaum jemanden, der noch nie von den Hells Angels gehört hat. Die berühmt berüchtigte Biker Gemeinschaft ist immer wieder in den Medien vertreten, meistens mit negativen Nachrichten. Sind sie berechtigt? Und wie ist es eigentlich, in so einer Gang zu sein, welche Regeln gibt es dort? Wir verraten dir die wichtigsten Regeln, die bei den Hells Angels zu beachten sind.

Alles in Etappen
Wer daran interessiert ist, zu den Hells Angels zu gehören, muss zunächst mal in deren Clubs rumhängen. Das ist wortwörtlich gemeint. Diese Interessenten werden wirklich Hang Arrounds genannt. Mit den Jahren, ja, es kann wirklich so lange dauern, werden sie zu Interessenten „befördert“. Und selbst dann kann es noch Jahre dauern, bis sie Mitglieder werden können.