Der Angler Chris Hernandez freute sich an diesem Tag auf ein herrliches Angelerlebnis. Es war ein sehr warmer Tag und er saß gemütlich in seinem Kajak und wartete, dass ein Fisch anbiss. Auf einmal stieß etwas gegen sein Kajak, es gab einen gewaltigen Rums und die Rute von Chris wurde nach unten gezogen. Das brachte sein Kajak gefährlich ins Wanken! Chris freute sich, dass musste ein sehr großer Fisch sein, der da angebissen hatte. Aber es kam anders.

Erst mal war er nämlich damit beschäftigt, sein Gleichgewicht zu halten, um nicht über Bord zu fallen. Dann versuchte er, den wohl riesigen Fisch einzuholen. Er sah einen riesigen Kopf und um den Fisch herum bildeten sich Wellen. Chris war wild entschlossen, diesen vermeintlichen Fisch zu fangen und strengte sich an. Was hatte er da bloß an der Angel? Dieses Etwas kämpfte jedenfalls wie verrückt um sein Leben.