Die 10 süßesten Mischlingshunde, die du je gesehen hast!

Marc am 22. September 2020
Saint Berdoodle

Weil die Leute es lieben, dass Pudel hypoallergen sind, werden sie mit vielen Rassen gekreuzt. So entsteht auch der Saint Berdoodle er ist eine Kreuzung zwischen dem Pudel und dem Saint Bernard, die groß, spielfreudig und wasserliebend sind.

Pomsky

Für diejenigen Hundeliebhaber, die einen Siberian Husky adoptieren möchten, aber einfach keinen Platz für einen großen Hund haben, gibt es den Pomsky. Es ist eine Kreuzung zwischen dem Siberian Husky und dem Pomeranian. Diese Hunde haben alles, was Husky-Fanatiker bevorzugen - diese großen blauen Augen, diese entzückenden spitzen Ohren -, aber im Gegensatz zu ihren reinrassigen Verwandten werden sie im Durchschnitt nur etwa 15 Pfund schwer.
Bull Pug

Ähnlich in Größe und Eigenschaften wie der beliebte Puggle ist der Bull Pug eine Mischung aus der englischen Bulldogge und dem Mops. Oft wird er auch als "Miniatur-Bulldogge" bezeichnet, da diese Designer-Hunde in jeder Hinsicht ihrer britischen Elternrasse ähneln, abgesehen von ihrer Größe.
Goberian

Kombinieren Sie die treue und liebevolle Persönlichkeit eines Golden Retriever mit der sanften und gutmütigen Persönlichkeit eines Siberian Husky. Sie erhalten den blauäugigen, sanften Riesen, der als Goberianer bekannt ist. Obwohl dieser Hybrid relativ neu ist, haben sie dank ihrer Kombination aus atemberaubendem Aussehen und ihrem liebevollen Auftreten schnell eine Kult-Anhängerschaft in der tierliebenden Community gefunden.
Bullmatian

Obwohl sie die schwarz-weißen Flecken haben, die auf etwas anderes hinweisen, ist der Bullmatianer genauso eine Bulldogge wie ein Dalmatiner. Und lassen Sie sich nicht von ihrem harten Äußeren täuschen: Sie sehen vielleicht so aus, als ob sie es ernst meinen, aber diese Welpen sind so ​​süß und albern!
Morkie

Menschen, die in großen Städten leben, lieben besonders den Morkie, eine winzige Kreuzung zwischen dem Yorkshire Terrier und den Maltesern. Obwohl diese Hunde klein genug sind, um in eine Handtasche zu passen, sollten Sie ihre Stimmungsschwankungen nicht unterschätzen: Wenn Sie es versäumen, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken, haben Sie es mit dem lebhaften pelzigen Monster zu tun.
Boxador

Angesichts der Tatsache, dass der Boxer und der Labrador Retriever zwei der beliebtesten Hunderassen in Amerika sind, ist es keine Überraschung, dass sich jemand da draußen entschlossen hat, beide zu mischen und den Boxador zu kreieren. Wie jeder der jemals ein Labrador oder Boxer getroffen hat, erwarten würde, ist dieser Hybrid sowohl übermütig als auch liebevoll ist. Das macht ihn zum perfekten Hund für große Familien und abenteuerlustige Paare macht.
The Frenchton

Wenn Sie eine französische Bulldogge mit einem Boston Terrier kombinieren, erhalten Sie einen entzückenden Engel mit matschigem Gesicht, der als Frenchton bekannt ist. Was diesen Hybrid noch begehrenswerter macht, ist die Tatsache, dass er praktisch keine der Gesundheitsprobleme von reinrassige französische Bulldoggen oder Boston Terrier aufweist. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Ihr Frenchton Sie im Büro des Tierarztes viel Geld kostet.