Wer nicht viel von Anbau im Garten versteht, wird sich natürlich zu Beginn erst mal schwer tun. Aber auch alte Hasen, was Gärten betrifft, machen es sich oft viel zu schwer. Hier kommen einige Tipps und Hacks, die dir die Gartenarbeit nicht nur erleichtern sollen, sondern sogar für einen fruchtbaren Garten sorgen werden. So kannst du dir dein eigenes kleines Paradies auf ganz einfache Weise erschaffen.

Mit Eierschalen gegen Schädlinge
Man kann es Schnecken und anderen Schädlingen richtig unbequem machen. So unbequem, dass sie auf deinen Garten bald gar keine Lust mehr haben. Einfach zerbrochene Eierschalen rund um deine Pflanzen anbringen. Das verhindert, dass sie diese einfach befallen können. Sie werden sich hüten, sich an den harten Kanten zu verletzen. Manche zweifeln an dieser Technik, aber es hat auch schon vielen geholfen. Daher ist es mindestens einen Versuch wert!