Wenn Zwillinge Zwillinge heiraten
Briana Deane und Brittany kamen als eineiige Zwillinge zur Welt. Sie waren nicht nur liebende Schwestern, sondern sie waren auch wie beste Freunde. Seit sie denken können, haben sie alles zusammen gemacht und auch alles geteilt, was sie hatten. Eine wunderbare Beziehung, kaum ohne Streit, nur voller Liebe zueinander. Dennoch hätte keine von ihnen geahnt, dass sie sogar den „gleichen“ Ehemann haben würden!

Als sie heranwuchsen, wollten sie sich nicht trennen. Sie zogen sogar zusammen und hatten die gleichen Interessen. Auch die Arbeit war die gleiche und sie planten gemeinsam alles, was anstand. Das sollte sich sogar in der Liebe bemerkbar machen, auch wenn sie das anfangs nicht wussten. Jeder, der die beiden kennt, hätte es wissen müssen, dass es so kommen würde, wie es kam.