So nützlich sind Bananenschalen im Alltag – 15 tolle Tipps!

Laura am 07. September 2021
1.Gut gegen Akne
Kaum zu glauben, aber die Bananenschale steckt voller guter Stoffe. Sie hat sowohl entzündungshemmende Stoffe in sich, also auch Stoffe, die die Gewebeheilung beschleunigen können. Hättet ihr das gedacht? Daher bitte immer Bio Bananen kaufen oder aber die Schale einer Banane sehr gut abwaschen und dann kann man damit prima über Gesicht und andere Körperteile, die von Akne betroffen sind, arbeiten.

Es sollte aber eine reife Banane sein, denn grüne Schalen sind nicht so gut geeignet. Mit dieser Schale kann man dann zwei mal täglich über die Pusteln reiben und sie sollte so schnell abklingen. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Kostet nichts, wenn man sowieso Bananen mag und wenn es nicht hilft, sollte es nicht schaden. Banane gegen Akne. Wieder was gelernt.
2. Bananenschale als perfektes Poliermittel
Anstatt eine teure Creme zu verwenden, lassen sich gute Lederschuhe auch prima mit Bananenschalen behandeln. Auch das hätten wir niemals gedacht! Das enthaltene Kalium sorgt für schönen Glanz und eine matte angenehme Optik. Natürlich sollte man dafür nur die Außenseite der Schale verwenden, nicht die Innenseite, sonst hat man den Abrieb der Banane auf den Schuhen.

Als Vorbehandlung ist es aber schon möglich, das Innere der Schale zu verwenden, dann mit einem weichen Tuch nachpolieren und mit der Außenseite der Schale nochmals über die Schuhe gehen. Auch das finden wir einen sehr guten Tipp, den man wirklich mal versuchen sollte. Dazwischen sollte man aber dennoch eine Schuhcreme verwenden, da diese auch imprägnierend wirkt.
3. Auch für die Zähne gut!
Bananenschalen als natürliches Aufhellungsmittel? Na das sollte man doch gleich mal ausprobieren! Dazu mit der Innenseite einer Bananenschale über die Zähne fahren und danach gründlich ausspülen. Die enthaltene Salicylsäure und auch Zitronensäure sorgt dafür, dass lästige Verfärbungen verschwinden. Der Vorteil: Kein schädlicher Abrieb, der den Zahnschmelz beschädigen könnte.

Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Natürlich sollte man trotzdem zwei mal im Jahr beim Zahnarzt vorstellig werden, damit dieser die Gesundheit der Zähne überprüfen kann und auch mal professionell reinigen kann. Aber zwischendurch ist die gute alte Bananenschale ein nützlicher und vor allem natürlicher Helfer, der für schöne helle Zähne sorgen kann. Warum nicht ausprobieren?
4. Gegen Warzen
Bananenschalen eignen sich auch für die Behandlung von kleinen und lästigen Warzen. Natürlich sollte man mit Warzen auch erst mal zum Hautarzt gehen, damit er diese auf ihre Harmlosigkeit untersuchen kann. Aber ehe man dann zu Chemie greift, kann man versuchen, die lästigen Warzen mit einer Bananenschale wegzubekommen.

Dafür einfach einen Teil der Bananenschale um den betroffenen Finger oder Zeh, oder wo die Warze eben sitzt wickeln und einige Minuten so drauf lassen. Die enthaltenen Stoffe sorgen dafür, dass sie weich werden und sich leicht lösen. Zumindest werden sie aber kleiner. Aber bitte wirklich vorher vom Arzt begutachten lassen, nicht einfach selbst herum doktern, wie man so sagt. Egal was man für Probleme mit dem Körper hat, erste Anlaufstelle ist immer der Arzt oder die Ärztin.
5. Kleine Kunstwerke mit Bananen erschaffen
Warum immer nur auf Papier zeichnen? Wie ihr hier auf dem Bild seht, lässt sich eine Bananenschale auch prima als Zeichenunterlage verwenden! So kann man lustige Motive auf den sonst doch eher langweiligen Früchten anbringen und damit vielleicht die ganze Familie unterhalten. So eine Banane mit einer lieben Zeichnung darauf schmeckt doch sicherlich auch gleich viel besser?

Das ist natürlich nur eine lustige Idee, aber warum eigentlich nicht? Theoretisch kann man das mit allen Früchten machen, die man sowieso schälen muss. Die Tinte des Kugelschreibers ist nicht schädlich und wird die Schale nicht durchdringen, also kann man Früchte, die sonst einfach nur Früchte wären, in lustige Kunstwerke verwandeln! Sehen wir uns nun aber wieder einen praktischen Tipp an.
6. Juckende Haut mit Bananen beruhigen
Gerade im Frühling und im Sommer kommt es oft vor, dass man gestochen wird von Fliegen. Diese sind sehr unangenehm und jucken auch oft furchtbar. Da sollte man natürlich nicht kratzen, sonst entzündet sich die Stelle noch und hässliche Wunden entstehen. Die Banane kann hier Wunder wirken. Ihre Schale enthält so viele gute Stoffe, die unter anderem auch Juckreiz stillen können!

Einfach mit der Innenseite einer Banane vorsichtig tupfen, so dass die guten Stoffe der Schale an den Stich gelangen. Bitte wirklich Bio Bananen verwenden oder aber zumindest die Schale vorher gut waschen. Sollte sich die Stichstelle dennoch entzünden, bitte zum Arzt oder zur Ärztin gehen. Dann braucht es weitere Hilfsmittel. Aber bei harmlosen Stichen, die einfach nur jucken, kann die Bananenschale wertvolle Dienste leisten.
7. Hilfreich beim Entfernen von Splittern
Zum Glück passiert es selten, aber es kommt vor. Man kommt mit unbearbeitetem Holz in Berührung und fängt sich einen Splitter ein. Oder aber Dornen schaffen es, sich tief in die Haut zu bohren. Diese Splitter dann wieder wegzubekommen, ist oft schwierig und man muss versuchen, sie schnell zu entfernen, damit sich die Wunde durch den Fremdkörper nicht entzündet. Auch hier kann eine Bananenschale helfen.

Einen Versuch ist es wert: Auf die Stelle, in der der Splitter steckt, ein Stück Bananenschale kleben, also mit Pflaster oder ähnlichem befestigen und ungefähr eine halbe Stunde warten. Durch die Enzyme und Wirkstoffe der Bananenschale kann es dazu kommen, dass der Splitter an die Oberfläche gelangt, bzw. die Haut so weich wird, dass sich der Splitter ganz einfach mit einer Pinzette entfernen lässt. Wenn das nicht klappt, bald zum Arzt gehen und diesen fachmännisch entfernen lassen. Aber auch hier, ist es einen Versuch auf jeden Fall wert.
8. So bleibt das Fleisch schön zart
Dieser Tipp sorgt dafür, dass du wohl nie wieder mit zu trockenem Fleisch zu kämpfen hast. Das ist nicht nur lecker, sondern auch total praktisch. Denn uns allen ist es sicher schon passiert, dass das Fleisch durch langes Garen sehr trocken und somit auch zäh geworden ist. Bananenschalen sorgen hier ganz einfach für Abhilfe.

Nehme Schalen von Bio Bananen oder von Bananen, die sehr gut abgewaschen wurden und schäle diese. Dann die Schalen ganz einfach um das Fleisch wickeln, nachdem dieses gut gewürzt worden ist. Die Schale wird dafür sorgen, dass das Fleisch schön feucht bleibt und somit nicht austrocknen kann. Das Beste daran, der leckere Bananengeschmack sorgt zusätzlich für einen Genuss. Wir sind sicher, diesen Tipp wirst du sehr bald ausprobieren. Viel Spaß dabei! Komm mit, wir haben noch weitere Bananen Hacks auf Lager.
9. Auch als Dünger sehr wertvoll
Viele denken immer noch, dass Bananenschalen nicht in den Biomüll gehören und erst recht nicht auf den Kompost. Das ist ein Irrglaube. Denn gerade die Schalen der Banane können wertvolle Dünger werden. Sie sind reich an Nährstoffen, die die Erde von wachsenden Pflanzen daher gut mit allem Nötigen versorgen können.

Du kannst Bananenschalen auch trocknen und verreiben. Die getrocknete Schale nun direkt in die Erde deiner Pflanzen geben und du wirst sehen, wie wunderbar sie gedeiht. Bitte auch hier wieder auf Qualität achten, also entweder Bio Bananen verwenden oder aber die Schalen gut waschen, ehe sie zu Dünger verarbeitet werden. Das gilt auch für den Kompost! Immer darauf achten, dass nicht doch Chemie in die Erde gelangt.
10. Feuchtigkeit für deine Haut
Die Bananenschale ist nicht nur für Hautprobleme gut, sondern sie hilft auch als Kosmetik. Sie kann die Haut frisch und jung erhalten, weil sie ja so gute Inhaltsstoffe besitzt. Kalium, Salicylsäure, um nur zwei zu nennen. Du kannst dir für deine tägliche Hautpflege also einfach die Schalen von Bananen aufheben. Nun schabe mit einem Messerchen oder auch einem Löffel das Innere der Schale ab und sammle alles in einer Schüssel.

Den Brei jetzt auf das Gesicht und auf das Dekollete geben und einige Minuten einwirken lassen. Danach mit lauwarmem Wasser abspülen, fertig. Die Haut wird herrlich weich sein und glatter wirken. Das kannst du ruhig zu deinem täglichen Ritual machen und den Tipp natürlich auch gerne weitergeben, gute Pflege aus der Natur mag doch sicher jeder.
11. Leckeres Dessert am Lagerfeuer
Hier kommt mal wieder ein Tipp, der mit Mahlzeiten zu tun hat. Warum nicht mal ein leckeres Dessert am Lagerfeuer zubereiten oder sogar auf dem Grill? Dafür einfach Bananen schälen, diese zerkleinern, dazu ein paar Schoko Chips geben und vielleicht noch einige Marshmallows, alles direkt in die Schale.

Dann das ganze in Alufolie wickeln und für ungefähr 8 Minuten auf den Grill legen oder über das Lagerfeuer am Stock halten und schon hat man ein leckeres Dessert! Probiert das mal aus, ist total lecker und wird sicherlich noch oft wieder gewünscht werden. So einfach kann man lustige und dennoch leckere Desserts zubereiten.
12. Garten Ungeziefer verbannen
Gerade Blattläuse sind ungebetene Gäste, die man nur schwer wieder losbekommt. Es geht aber auch ohne Chemie, das sollte man wirklich wissen. Besonders wer gerne sein eigenes Gemüse anbaut oder auch Obst im Garten züchtet, der möchte Chemie möglichst gar nicht einsetzen. Bananenschalen sind auch wirksame Helfer gegen ungebetene Gäste in den Beeten.

Einfach alle 30 cm entlang eine Bananenschale in eine zuvor bereitete Kuhle legen und schon werden die lästigen Tierchen den Beeten fernbleiben. Der Grund dafür ist das in den Bananen enthaltene Kalium. Dieses sorgt dafür, dass das Ungeziefer fern bleibt und nicht mehr wiederkommt. Unbedingt beim nächsten ansäen gleich mal versuchen! Es sollte wirklich helfen.
13. Gute Nährstoffe für deine Blumen
Nicht nur gegen Ungeziefer sind Bananenschalen sehr hilfreich, sondern die Blumen selbst mögen sie auch, weil sie wertvolle Nährstoffe liefern. Also nicht alle Schalen in den Kompost geben, sondern ruhig auch eine direkt unter die Blumen legen. Bananen sind auch reich an Magnesium, was für gutes Pflanzenwachstum sorgen kann. So werden Blumen und Pflanzen ideal mit Nährstoffen versorgt und du hast einen herrlichen Garten.

Du kannst immer wieder mal eine frische Bananenschale direkt in die Erde geben, noch bevor du Blumen ansetzt oder auch, wenn die Beete schon bepflanzt sind. Das Ergebnis wird dich erstaunen. Wunderbares Wachstum, perfekt versorgte Pflanzen und Ungeziefer wird sich hüten, deinen Pflanzen zu nahe zu kommen. Also ein echtes Allroundtalent diese Bananenschale.
14. Gute Laune durch Bananen?
Du kannst dir auch einen Tee aus Bananenschalen machen, wenn dein Tag mal super stressig war und du schlechte Laune hast. Die Inhaltsstoffe der Banane sollen nämlich auch für gute Laune sorgen. Das enthaltene Magnesium ist schon mal für die Nerven nicht schlecht und die anderen Nährstoffe der Banane sollen für einen ordentlichen Dopamin Schub sorgen können.

Also entweder einfach eine Banane essen, oder aber aus den Schalen einen leckeren Tee zaubern. Einen Versuch ist es wert. Wenn die Laune wider Erwarten nicht besser werden sollen, hast du dich wenigstens gesund ernährt und das ist ja auch viel wert. Alleine das Wissen, seinem Körper etwas Gutes zu tun, kann alleine schon der Grund sein, sich besser zu fühlen.
15. Schluss mit lästigen Fruchtfliegen
Die wirklich lästigen Biester kann man auch mit Bananenschalen ganz einfach fangen. Nehme hierfür eine alte Schüssel oder besser noch ein altes Marmeladeglas und lege deine alten Bananenschalen dort hinein. Dann verschließen, eine Schüssel mit Folie, in der du Löcher anbringst. Das Glas einfach mit dem Deckel verschließen. In dieses dann Löcher bohren und die Fliegen werden sich dann auf die Bananenschale stürzen. Diese kannst du dann nach wenigen Tagen einfach in den Garten bringen, ab damit auf den Kompost, hier sind sie wenigstens nützlich.

Jetzt habt ihr viele Tipps bekommen, was man mit Bananenschalen alles anfangen kann. Man kann die Schuhe damit polieren, die Zähne weißer bekommen. Man kann die Haut damit pflegen und auch den Pflanzen sehr viel Gutes damit tun. Nicht zu vergessen das leckere Dessert am Lagerfeuer und das Fleisch, welches schön zart vor sich hin braten kann. Hättest du gedacht, dass diese unscheinbare Schale so viele Talente hat?