Nach diesen versteckten Schätzen solltest du in Second Hand Shops Ausschau halten!

20. Gute alte Möbel aus HolzWenn du richtig gute Möbel möchtest, dann halte nach sehr alten Möbeln aus Holz Ausschau. Denn der Grund dafür ist, sie wurden früher einfach besser verarbeitet und bestehen oft aus massivem Holz, also völlig anders als die Möbel, die wir heute für kleines Geld erhalten. Du bekommst kein echtes Holz, sondern oft nur gepresste Spannplatten. Von guter Qualität also meistens schon mal nicht.
Und wenn du jetzt erfährst, dass das gute alte Stück schon weit über hundert Jahre alt ist und immer noch alles sitzt, dann schau nur noch, ob etwaige Löcher von Holzwürmern vorhanden sind. Wenn nicht, dann kauf das Ding! Denn was so lange gehalten hat, hält auch noch mal die nächsten 50 Jahre. Gute alte massive Möbel für kleines Geld sind also ein sehr gutes Investment und wird dir wohl nicht gleich beim nächsten Umzug auseinander fallen.
19. Alte SchallplattenDu hast es sicher mitbekommen, dass die gute alte Schallplatte in den letzten Jahren ein regelrechtes Revival erlebt hat. Viele schwören auf die Platte, sie klingt besser, sie hält mehr aus. Aber auch sonst ist die Schallplatte oft viel wert, weil sie ein begehrtes Sammlerstück ist. Daher erkundige dich ruhig mal, welche Platten am meisten wert sind und mach dich nächstes Mal in Second Hand Läden oder auf Flohmärkten gezielt auf die Suche!
Du findest einige Artikel, die dir genau sagen, wie viel für so eine alte Platte gezahlt wird. Da sind locker mal bis zu 5.000 Euro drin, manchmal sogar noch mehr. Kommt auf den Zustand, den Interpreten und die Häufigkeit an. Also mach dich mal auf Plattenjagd, vielleicht findest du sogar eine, die dir selbst gut gefällt. Das ist natürlich das Beste. Sehen wir mal, was es noch für Schätze gibt.
18. Kostüme für Fasching und HalloweenJedes Jahr das gleiche Spiel. Es naht Halloween oder Fasching und man muss im letzten Moment nach einem passenden Kostüm Ausschau halten. Oft sind diese von nicht gerade guter Qualität und sehr dünn. Schau doch mal schon während des Jahres, was du auf Flohmärkten oder in Second Hand Shops alles ergattern kannst, was sich als Kostüm eignen könnte?
Es finden sich so viele kuriose Sachen dort, dass man sich auch etwas total ausgefallenes zusammenstellen kann oder man findet sogar richtig gute Kostüme aus besten Stoffen! Du kannst dich auch mal im Internet nach Shops umsehen, die sich auf den Verkauf von Kostümen aus Theater und Schauspielhäusern spezialisiert haben. Dort bekommst du echt gute Kostüme, die mehr als nur ein Fest überstehen werden.
17. Erstausgaben und SignaturenAuch hier sollte man sich vorher erkundigen, welches Erstlingswerk sehr begehrt ist. Und dann ab in die alten Bücherläden! Oftmals finden sich dort seltene Werke, die schon viele Jahre alt sind und sogar noch die Signatur des Autoren oder der Autorin tragen. Diese sind dann oft viel wert! Das sind oft Dinge, an die man gar nicht denkt, aber andere verzweifelt suchen.
Vor allem Werke aus dem letzten, bzw. vorletzten Jahrhundert können viele hundert Euro wert sein. Schau auch ruhig mal nach Amerika, also auf die berühmte Auktionsplattform mit der Insel im Namen. Dort zahlen Sammler oft horrende Summen für richtig alte Bücher berühmter Autoren. So kann man sich einen netten Nebenverdienst schaffen.
Nächste Seite

Trending Facts & News