Freunde finden eine Kühltruhe, diese im See schwimmt. Was sie darin finden, lässt sie alle zurück springen

Tom am 20. September 2020
Der Sommer ist die schönste Zeit des Jahres! Es gibt nichts Besseres, als mit deinen Freunden abzuhängen und dabei ein paar Biere zu trinken. Deshalb strömen so viele Menschen an Strände, Seen und Flüsse, um ihre freien Tage zu genießen. Egal, ob Sie ein paar Sonnenstrahlen tanken, schwimmen oder auf dem Grill etwas grillen möchten. Das Rauschen von Wellen und fließenden Flüssen trägt normalerweise zur Entspannung bei. Aber dieser Typ und seine Freunde ahnten noch nicht, was sie an diesem Tag erwarten würde.

Eine Gruppe von Freunden erlebte den Schock ihres Lebens, als sie eine mysteriöse Kühltasche an ihrem Fluss entlang schwimmen sahen. Schauen wir uns den mysteriösen Gegenstand an und was er enthielt!
Diese Freunde waren bereit, herumzuspritzen und Spaß zu haben, als sie etwas entdeckten, das auf dem Fluss schwamm. Das erforderte einiges an Action und einer von ihnen holte sein Handy heraus, um den ganzen Moment zu filmen… Das war eine ziemlich gute Entscheidung, denn was er vor der Kamera festhielt, war gruselig!

Die Jungs entdecken etwas am Fluss, das zu ihrer Rechten schwimmt. So wie es aussieht, ist es eine Art Plastikbox. Als sie sich fragen, was drinnen sein könnte, geht der Typ mit dem Hund einfach ins Wasser, um die mysteriöse Kiste zu holen!
Als er merkt, dass das Ding cooler ist, springt dieser Mann in Aktion! Es ist gut, dass der andere die Momente gefilmt hat, denn was sich in diesem Kühler befand, war wirklich schockierend und verstörend, nicht nur für die Gruppe am See, sondern für alle, die das Filmmaterial gesehen haben!

Ihr entspannender Tag würde nicht länger entspannend sein! Der Kühler war eindeutig ein interessanter Fund, aber bevor jemand dorthin schwimmen konnte, fragte der Kameramann die anderen Leute am Flussufer, ob sie einem von ihnen gehörte – sie könnte versehentlich ins Wasser gerutscht sein …
Der Mann in den blauen Shorts bekommt mit, dass niemand von den Menschen um sie herum, seinen Kühler verloren hat und entschloss sich dazu zur Kühltruhe zu schwimmen. „Was ist, wenn es ein Schatz ist?“, Fragte der Kameramann. Was auch immer sich darin befand, diese Gruppe würde es gleich herausfinden. Wer weiß? Es könnte Bier sein!

„Wenn ich Badeshorts hätte …“, sagte der Kameramann, während er die Kamera auf den Kühler hielt und wünschte, er wäre da, um den Kühler selbst abzuholen. Wir sind froh, dass er dort geblieben ist, um dieses gruselige Abenteuer von diesem Tag aufzunehmen.
„Schweb es herüber!“, Sagte der Kameramann mit aufgeregter Stimme, bevor jemand anderes am Flussufer hinzufügte: „Es ist wie Weihnachten.“ Was sich in der Kühlbox befand, konnte nicht so schwer gewesen sein, denn das wäre es nicht gewesen in der Lage, so zu schweben … Also vielleicht war es doch kein Bier …

Es dauerte nicht lange, bis der Kühler wieder trocken war, nachdem unser Held in den blauen Shorts ihn auf das Flussufer gezogen hatte, damit jeder sehen konnte, was sich in dieser mysteriösen Kiste befand. Jetzt, da er, er Hündchen und der seltsame Kühler an Land waren, war es Zeit, die Beute zu untersuchen!
In diesem Kühler ist etwas faul, und es ist definitiv kein Fisch. Könnte es etwas Illegales sein? Die Jungs am Strand versammelten sich aufgeregt um die Kühlbox, um herauszufinden, was drin war. Ihre Herzen müssen vor Vorfreude gepocht haben!

Das Klebeband langsam abziehen – viel zu langsam für uns, die wir das zu Hause gesehen haben! – die jungs können endlich einen blick in den kühler werfen … aber als der mann in blauen shorts versucht sich zu öffnen und durch die ritzen im inneren schaut, springt er schreiend zurück!
Der Typ in blauen Shorts erhält einen Blick auf den schrecklichen Inhalt des Kühlers, bevor er sofort zurückspringt. Was war es? Er hatte einen schrecklichen Schreck bekommen und schwor in dem Moment, als er sah, was drinnen war. Ein Mann in seinem Alter würde nicht so leicht Angst bekommen, also muss es etwas wirklich Gruseliges gewesen sein!

Bei all dem Schreien und Schreien war es keine Überraschung, dass andere Umstehende die Freunde umringten und sich fragten, worum es in der ganzen Aufregung ging. Der Mann schwört und sagt, dass es jemand gewesen sein muss, der wirklich verdreht ist, um so etwas zu tun … Was war in diesem Kühler? Der Kameramann kann es selbst sehen!
Wie gesagt, die ganze Aufregung und Vorfreude zog eine größere Menge an, und bis der Kameramann den Inhalt des Kühlers enthüllte, näherten sich andere dem mysteriösen Inhalt und sprangen zurück, schrien und lachten dann.

Ist das ein Baby? Das kann doch nicht sein. Wenn es so wäre, müsste der Kameramann aufhören zu filmen und sofort 911 anrufen. Das musste ein verdrehter Witz sein, oder? Sicherlich würde kein Monster ein Kind töten und seinen Körper in einer Kühlbox verbergen ?! Bei näherer Betrachtung atmeten diese Jungs sehr erleichtert auf, als sie merkten, dass sie genau das gefunden hatten …
„Soll ich die Puppe aufmachen?“, Fragte der Mann in blauen Shorts und hoffte, dass darin etwas Wertvolles steckt. „Du musst es selbst öffnen“, antwortete der Kameramann. Zum Glück war nichts anderes im Kühler, nur die Puppe. Aber der Kameramann konnte einfach nicht darüber hinwegkommen …

Die anderen kamen, um die gruselige Puppe zu sehen, denn seien wir ehrlich, obwohl dir jemand sagte, dass es nur eine Puppe ist, würdest du immer noch selbst einen Blick darauf werfen wollen. Aber dann sehen die Jungs, wie zwei Frauen näher kommen und fragen, was sich in der Kiste befindet. Sie denken, das wäre ein lustiger Scherz, schließen den Deckel und lassen ihn öffnen, wenn sie den Kühler erreichen …
Nachdem sie die ganze Aufregung gehört hatte, kam eine Frau herüber, um zu sehen, worum es in der ganzen Aufregung ging. Vielleicht hatten die Jungs etwas Interessantes gefunden, dachten sie. Sie hatte sicherlich nicht erwartet, diese Puppe im Kühler zu sehen!

Sie bückte sich und spähte in den Container … „Es ist so komisch“, fügte der Typ in blauen Shorts hinzu. Sie muss so verwirrt gewesen sein, was in der Kühlbox war. Wie war ihre Reaktion?
Wie wir alle erwartet hatten, sprang die arme Frau zurück wie der Mann in blauen Shorts, und das ist kein Wunder! Niemand würde erwarten, dass das Ding in einem Kühler schwimmt, der auf dem Fluss schwimmt! Und seien wir ehrlich, auf den ersten Blick, wir alle, obwohl es ein Baby war …

Diese Frau weiß bereits, dass etwas Seltsames in der Schachtel ist, sodass sie nicht wie ihre Freundin zurückspringt. Stattdessen beschließt sie, ein Foto zu machen, um anderen Leuten diesen gruseligen Kühler am Fluss zu zeigen. Das ist eine seltsame Erinnerung, die wir lieber nicht teilen oder behalten …
Du würdest denken, wenn du etwas Unheimliches gefunden hättest, hättest du es sofort zurück in den Fluss geworfen, aber jemand am Flussufer wollte die Puppe tatsächlich behalten. Was ist, wenn die Puppe verflucht wurde? Wer weiß überhaupt, woher es kam?

Wer würde ihren Kühler in den Fluss werfen und warum ihn mit einer Puppe verschließen? Es ist nicht so, dass die Puppe aus dem Kühler gekrochen wäre! Was auch immer der Grund war, wir wollen es nicht wirklich wissen!
Vielleicht sind es nur wir, aber wir denken, dass diese Geschichte etwas faul ist. Dieser Kühler hätte alles sein können. Wenn es ein paar Biere gewesen wären, hätte es sich nicht gelohnt, sie zu filmen, aber der Kameramann wusste, dass etwas los war. Es ist ein ziemlich solider Beweis dafür, dass etwas faul los war.

Das Video wurde auf YouTube auf MrTechnicalDifficult hochgeladen und einige der Kommentare sind verrückt: „Warum sollten Sie das öffnen?“, Kommentierte YouTuber Garry Slay. „Jetzt wird Chucky jeden ermorden, den er frei hat.“ YouTuber Shkittles Main schrieb auch: „Die Puppe wurde höchstwahrscheinlich heimgesucht, legen Sie sie in die Kiste den Fluss hinunter. Das könnte der Grund sein, warum alles mit Klebeband versehen wurde. „Hoffen wir nur, dass dies nicht der Fall war.
Während das Video es nicht sagt, ist es ein bisschen seltsam, dass dieser Moment vor der Kamera festgehalten wurde. War das eigentlich ein Setup? Hier ist unsere Theorie, die sich tatsächlich als wahr herausstellen könnte, denn wir glauben, der Kameramann war der Mastermind dieses Streichs …

Das Konto, auf das das Video hochgeladen wurde, enthält eine Reihe weiterer Videos, die lediglich Streiche sind. Dadurch wird in Frage gestellt, ob es echt ist oder nicht. Trotzdem, wenn man bedenkt, dass es eine lustige Art ist, andere zu gruseln und mit Freunden Erinnerungen zu wecken, wie ‚Hey, erinnerst du dich, als ich dich dazu brachte, zu diesem Kühler zu schwimmen und du hast eine gruselige Puppe gerettet?‘
Das Video wurde im Jahr 2015 hochgeladen und hat über 11 Millionen Aufrufe gesammelt! Nun, auch wenn es sich um ein Setup handelte, war es ein großartiges, weil niemand damit gerechnet hatte, so etwas in dem „verdächtigen Container, der den Fluss hinunter schwimmt“, zu finden.

Wir können sicher sein, dass diese Jungs wirklich Spaß am Fluss hatten! Während Sie in der Wildnis nach draußen gehen, um sich zu entspannen und eine tolle Zeit zu haben, sorgen manchmal seltsame Dinge wie diese für unvergessliche Geschichten … Hätten Sie dasselbe getan und wären Sie schwimmen gegangen, um den verlorenen Kühler zu bergen? Wie hätten Sie beim Öffnen des Deckels reagiert? Wir können sagen, dass wir es nicht zuerst öffnen und es anderen überlassen würden … Was wäre, wenn es keine Puppe wäre? Jemand auf YouTube sagte: „So beginnen Horrorfilme“, und wir stimmen ihnen voll und ganz zu!