10 Dinge, auf die Frauen zuerst bei Männern achten

Chrissy am 17. September 2020
Frauen achten besonders bei Dates natürlich darauf, besonders gut auszusehen. Aber wie sieht es anders herum aus? Worauf sollten Männer achten, bevor sie zum Date gehen? Auf was sehen Frauen besonders? Wir verraten es euch.

Natürlich sind die inneren Werte wichtig. Frauen zu Beginn sogar wichtiger als Männern, die ja wirklich zuerst auf das Aussehen achten. Dennoch gibt es auch Dinge, auf die Frauen besonders beim ersten Date schauen. Es ist erwiesen, dass die ersten Sekunden entscheiden, also wenn man sich gegenüber steht, ob man jemanden toll findet oder nicht. Das trifft übrigens auf beide zu. Also auf Frauen und auf Männer. Daher sollte man diese wichtigen Sekunden nicht verspielen. Wer den anderen auf den ersten Blick attraktiv findet, ist natürlich geneigter, sich auf ein Date einzulassen. Aber auf was achten Frauen jetzt besonders? Es sind genau 10 Details, die du kennen solltest.
1. Gesunder Teint
Wenn du eine Frau das erste Mal ansiehst, worauf schaust du zuerst? Klar, du siehst ihr ins Gesicht. Und wenn du das hübsch findest, schaust du weiter. Aber wie ist das bei Frauen?

Genau so! Wichtig ist den Frauen, dass der Teint des Mannes gesund aussieht. Kränklich blass mögen die wenigsten, aber auch kein knalliges Sonnenstudio Braun. Eine gesunde Farbe ist hier wesentlich. Nicht zu blass, einfach gesund soll Er aussehen.
2. Der klassische 3-Tage-Bart
Es gibt viele Frauen, die glatt rasierte Männer bevorzugen. Allerdings gibt es auch eben so viele, die es lieben, wenn ein Mann einen sehr gepflegten Bart hat. Also richtig gepflegt.

Nicht einen, der aussieht, als lebe man im Wald und hackt den ganzen lieben Tag lang Holz. Am beliebtesten ist übrigens der 3 Tage Bart. Der liegt immer noch voll im Trend.
3. Markante Nase
Eine schöne Nase ist Frauen wichtig. Diese muss aber nicht perfekt sein! Sie darf gerne einen Knick haben, schief sein oder sonst was. Perfekte Nasen finden Frauen nicht so toll. Zarte Stupsnasen wirken zwar schön, aber auch niedlich. Und niedlich ist nicht attraktiv. Frauen lieben markante Nasen.

Also keine Sorge, deine Nase passt schon, du brauchst sie dir jetzt nicht krumm und schief hauen zu lassen. Es ist einfach ein Merkmal und wenn du dir bisher über eine schiefe Nase oder eine kräftige Gedanken gemacht hast, ist das für dich eine Beruhigung. Sie passt, wie sie ist.


4. Schöne Augenbrauen
Augenbrauen sind für Frauen wichtig. Bei sich, aber auch beim Gegenüber! Ich kann das nur bestätigen. Wenn ein Mann noch so gepflegt aussieht, der Bart sitzt und alles top scheint, aber die Augenbrauen aussehen wie seit hundert Jahren im Wachstum, dann macht dieses kleine Detail das Gegenüber schon unattraktiv.

Also lass dir deine Augenbrauen regelmäßig in Form bringen. Nicht zart und fein, sondern einfach gepflegt. Das macht eine Menge aus. Dies erledigt übrigens auch ein guter Barber Shop.
5. Starker Blick
Ein starker Blick ist das A und O. Es ist egal, welche Augenfarbe du hast, ob sie blass sind oder kräftig. Wichtig ist ein starker Blickkontakt. Nichts nervt Frauen mehr, als wenn er nach 2 Sekunden schon wegsehen muss. Das zeugt von Schwäche. Etwas, dass die meisten Frauen so gar nicht mögen.

Lachende Augen sind auch wunderbar. Übe das ruhig mal vorm Spiegel und teste, wie du selbst darauf reagierst. Auch beim Einkaufen, einfach mal lächeln und sehen, was das mit deinem Umfeld macht. Aber bitte nicht anstarren! Denn das kommt schräg. Einfach üben, bis du den Dreh raus hast.

6. Knackiger Po
Die Figur ist auch wichtig. Viele Frauen beschweren sich, dass Männer darauf achten, dabei sind sie keinen Deut besser. Vor allem der Po muss gut in Form sein. Denn daran sieht Frau, ob er sportlich ist oder nicht.

Der berühmte Sixpack Bauch ist nicht so wichtig wie ein schöner Po. Also trainiere diesen besonders, wenn du Eindruck bei Frauen schinden möchtest.
7. Große Hände
Gegensätze ziehen sich an. An diesem Spruch ist viel Wahres! Es ist also fast klar, dass kleine zarte Frauen mit kleinen zarten Händen auf das genaue Gegenteil abfahren: Männer mit großen und kräftigen Händen.

Wichtig ist ihnen auch, dass diese gepflegt sind. Also saubere Fingernägel und rau dürfen die Hände auch nicht sein. Daher liebe Männer: Hände pflegen!
8. Ein markantes Kinn
Weiche Gesichtszüge werden von den wenigsten Frauen als attraktiv empfunden. Frauen mögen harte, kantige Gesichter. Besonders das Kinn ist ihnen wichtig. Dieses sollte kantig sein mit scharfen Linien. Das empfinden die meisten Frauen als besonders maskulin.

Wenn du eher weiche Züge hast, es gibt auch genug Frauen, die das bevorzugen. Keine Sorge, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Also auch hier keinesfalls nachhelfen. Du bist gut so, genau wie du bist.

9. Starke Arme
Die Frauenwelt tut zwar immer so, als wolle sie keine starken Männer mehr, als wären sie selbst strong enough, aber das ist Blödsinn. Fast alle Frauen lieben es, wenn ein Mann sie auch beschützen kann. Was braucht man dafür? Eine stattliche Figur. Starke Arme. Denn in diese möchte man ja auch genommen werden, wenn es einem mal schlecht geht.

Also achte darauf, kräftig zu sein. Frauen lieben das. Anpacken können, das ist nach wie vor ein wichtiges männliches Attribut, das auch in der jetzigen Zeit nichts an seiner Wichtigkeit eingebüßt hat. Auch wenn Frauen das noch so sehr leugnen.
10. Lange Beine
Es sollte klar sein, dass große Männer nach wie vor großen Anklang bei Frauen finden. Das ist einfach für sie ein Zeichen von Stärke. Läuft alles unterbewusst ab. Er kann auch unattraktiver sein als andere Männer. Wenn er groß ist, ist das schon ein riesen Pluspunkt.

Allerdings sollten die Proportionen stimmen. Also kein großer Bauch und zu schlanke Beine. Das hebt Pluspunkt Größe nämlich wieder auf. Kleine Männer brauchen sich aber jetzt keine Sorgen machen. Es gibt viele, auch prominente Paare, wo der Mann kleiner ist als die Frau. Schlussendlich zählt halt doch wieder das Innere!