Seine Frau stirbt nach 60 Jahren Ehe. Dann findet er eine geheime Nachricht in ihrem Portemonnaie:

Sina am 20. November 2016
Im Jahr1954 gaben sich Jimmy und Billie Breland das "Ja-Wort". Ihre Ehe lief wie auch bei jeder anderen Ehe nicht immer rund, es gab viele Höhen und Tiefen. Ihr größter Wunsch waren immer eigene Kinder und diesen erfüllten sie sich auch mit der Zeit. Sie bekamen zwei Töchter und diese haben mittlerweile auch schon Kinder.

60 Jahre Ehe! Ja, richtig gelesen, die beiden waren 60 Jahre verheiratet. Leider verstarb Billie kurz nach ihrem 60. Hochzeitstag. Die letzten Wochen verbrachte Jimmy so gut wie jede Minute an ihrem Sterbebett, damit sie die letzten gemeinsamen Wochen noch genießen konnten. Am 13. Januar 2015 legt sie sich dann jedoch für immer schlafen.
Jimmy wollte ihre Sachen in einer Kiste verstauen, damit er die Trauer besser ertragen konnte. Bei diesen Aufräumarbeiten fan er einen angeschriebenen Zettel in ihrem Portemonnaie. Als Jimmy diesen Zettel las, brach er weinend zusammen.

Während ihrer langen und glücklichen Ehejahre hatte Billie die Angewohnheit entwickelt, sich kleine To-Do Notizen zu schreiben. Aus diesem Grund dachte Jimmy im ersten Moment, dass es sich nur um eine ihrer letzten To-Do Listen handeln müsste. Doch als er das Papier entfaltete, wurde ihm bewusst, dass er komplett unrecht hatte. Denn in Wahrheit war es etwas gan anderes.
Stattdessen handelte es sich um eine Liebesbekundung auf dem Zettel, die seine verstorbene Zeit kurz vor ihrem Tod für ihn verfasst haben muss. Sie schrieb folgendes:

"Bitte weine nicht, weil ich von dir gegangen bin. Lächle, weil ich gelebt habe! Wisse, dass es mir gut geht! Wisse, dass wir uns wieder sehen! Ich warte auf dich! "
Die Familie ist sich nicht sicher, wann Billie ihren Zettel geschrieben und versteckt hat… Fest steht jedoch, dass sie ihn versteckt haben muss – damit Jimmy ihn erst findet, sobald sie nicht mehr unter uns ist.

Auch wenn Jimmy sehr traurig über den Tod seiner Frau war, gab ihm dieser kleine Zettel Hoffnung und er war glücklich diesen gefunden zu haben.