Platz 7: Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer
Tatort Fans kennen die beiden natürlich in und auswendig. Seit dem Jahr 2011 sind die beiden als „Bibi Fellner“ und „Moritz Eisner“ gemeinsam als Ermittlerteam in Wien unterwegs. Sie bilden ein wunderbares Duo und sind bei den Zuschauern sehr beliebt. Aber schlägt sich das auch auf dem Gehaltszettel nieder?

Tatsächlich verdienen die beiden von allen Tatort Stars am wenigsten. Also wenn Ihr 70.000 Euro als wenig empfindet. So viel bekommt jeder von ihnen je Tatort Folge. Da kommt dann aber auch hübsch was zusammen, wenn man bedenkt, dass sie ja seit Jahren immer wieder im Tatort auftauchen. Damit kann man gut leben oder? Sehen wir uns die nächsten Tatort Stars und ihren Verdienst an.